Datenschutzerklärung
für die Website
Karriere.HeidelbergEngineering.com
der Heidelberg Engineering GmbH

(Stand: 12.08.2021)

Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemeines
    2. Kontaktaufnahme
    3. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website
    4. Cookies
    5. Online-Bewerbungen
    6. Komfortfunktionen
    7. Social Media
    8. Google Analytics
    9. Google Tag Manager
    10. Einbindung von YouTube-Videos
    11. Verwendung von Usercentrics
    12. Ihre Rechte als Betroffener
    13. Widerspruchsrecht
    14. Widerruf der Einwilligung
    15. Daten im Impressum
    16. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

1 Allgemeines

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und an unserem Unternehmen.

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die:

Heidelberg Engineering GmbH
Max-Jarecki-Straße 8
69115 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: info[at]HeidelbergEngineering.com

Weitere Kontaktinformationen finden Sie im Impressum.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

CL Compliance und Datenschutz GmbH & Co KG
Douglasstraße 11 – 15
76133 Karlsruhe
Deutschland

Telefon: +49 721 91250880
E-Mail: HeidelbergEngineering[at]compliance-datenschutz.de

 

2 Kontaktaufnahme

Sie können uns Ihre Anfrage an die von uns angegebenen E-Mail-Adressen senden oder unser allgemeines Kontaktformular verwenden. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen, werden von uns ausschließlich gespeichert und verwendet, um Ihre Anfrage zu beantworten. Diese personenbezogenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, bei der Verwendung des Kontaktformulars außerdem Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Wenn Sie uns im Zusammenhang mit einem bestehenden Vertrag oder einem Vertrag, den Sie mit uns abschließen möchten, kontaktieren, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

 

3 Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website nur zu Informationszwecken nutzen, ohne sich zu registrieren oder Informationen an uns zu übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Beim Aufruf unserer Website erheben wir die folgenden Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

4 Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Hier finden Sie Informationen zur Cookie Abmeldung der gängigsten Browser:

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in folgende Kategorien eingeteilt werden:

Erforderliche Cookies
Erforderliche Cookies werden benötigt, damit die Navigation und die grundlegenden Funktionen der Website bedient werden können.

Marketing-Cookies
Marketing Cookies werden zur gezielten, nutzerrelevanten Darstellung von Inhalten genutzt. Dadurch kann individuelle Werbung ausgesteuert werden.

Beim Aufruf unserer Website werden Sie über die Verwendung von Cookies informiert und es wird Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt (siehe den Abschnitt „Verwendung von Usercentrics“ dieser Datenschutzerklärung). Hierbei erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung erforderlicher Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von nicht erforderlichen Cookies ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers in die verwendung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Die Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit unter folgendem Link anpassen und bereits erteilte Einwilligungen widerrufen: Datenschutz-Einstellungen.

 

5 Online-Bewerbungen

Im Bereich Karriere finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote und haben zudem die Möglichkeit, uns eine Initiativbewerbung zukommen zu lassen. Wenn Sie sich online bei uns bewerben, erheben wir zunächst Ihre Kontaktdaten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) und, sofern zutreffend, das von Ihnen ausgewählte Stellenangebot. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in Form eines PDF-Dokuments. Alle Daten werden durch Ihren Browser sicher verschlüsselt an uns übermittelt (HTTPS). Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten Bewerbungsdaten nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Bewerbungsdaten noch bis zu drei Monate zum Zweck der Klärung von Rückfragen aufbewahrt und dann gelöscht.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO sowie Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO und Art. 88 DS-GVO in Verbindung mit § 26 BDSG.

 

6 Komfortfunktionen

Für eine optimale Darstellung unseres Internetauftritts (z. B. Anpassung auf verschiedene Bildschirmgrößen, einblendbares Menü, Eingabekontrolle des Kontaktformulars) setzen wir Techniken wie Javascript und CSS (cascading style sheets) ein. Die Nutzung dieser Techniken kann von Ihnen durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browsers abgeschaltet werden. Bitte beachten Sie, dass einige Bereiche unserer Website dann möglicherweise nicht richtig funktionieren.

 

7 Social Media

Diese Website enthält Links zu unseren Auftritten in verschiedenen Social-Media-Plattformen. Sie erkennen diese an dem Logo des jeweiligen Social-Media-Anbieters. Wenn Sie unsere Website nutzen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Social-Media-Plattformen weitergegeben. Erst wenn Sie diese Links anklicken, werden Sie auf die Plattform des jeweiligen Social-Media-Anbieters weitergeleitet und dann personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt. Sie verlassen damit unsere Website und wir haben weder Einfluss auf die dann erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Wenn Sie einen solchen Link anklicken, erhält der Social-Media-Anbieter die Information über die von Ihnen aufgerufene Seite unserer Website. Zudem werden die im Abschnitt „Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website“ dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto auf dieser Social-Media-Plattform besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie eingeloggt sind, werden die vom Social-Media-Anbieter erhobenen Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Der Social-Media-Anbieter speichert die personenbezogenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an den jeweiligen Social-Media-Anbieter wenden müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Social-Media-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Adressen der Anbieter einschließlich URLs ihrer Datenschutzerklärungen:

 

LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA; im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland;
http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland;
https://policies.google.com/privacy?hl=en

New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland;
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

 

8 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz wird der Dienst angeboten von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websiten-Betreiber zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse, die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelt wird, nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivieren aller Cookies auch Opt-Out-Cookies entfernt werden.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Nutzungsbedingungen für Google Analytics: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/
Google Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

9 Google Tag Manager

Diese Website benutzt zusätzlich den Google Tag Manager der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz wird der Dienst angeboten von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Mit diesem Dienst können Website-Tags verwaltet werden. Der Google Tag Manager richtet lediglich Tags ein. Bei Tags handelt es sich um Code, der dazu verwendet wird, Besucheraufkommen und Besucherverhalten zumessen. Die Tags stammen von anderen Diensten – in unserem Fall von Google Analytics. Über den Google Tag Manager werden diese Tags lediglich verwaltet, es werden keine Cookies gesetzt und es erfolgt auch keine Erfassung personenbezogener Daten. Wenn eine Deaktivierung des Trackings vorgenommen wurde, so gilt das auch für alle Tracking-Tags, die mit dem Google Tag Manager verwaltet werden. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Tag Manager ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/tag-manager/

 

10 Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Betreiber der YouTube-Website ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“), ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz wird der Dienst angeboten von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Diese Videos sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die nachfolgend genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

YouTube erhält die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die die im Abschnitt „Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website“ dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

11 Verwendung von Usercentrics

Auf dieser Website verwenden wir das Consent Management Tool Usercentrics der Usercentrics GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München, Deutschland (“Usercentrics”). Das Tool ermöglicht es Ihnen, Einwilligungen in Datenverarbeitungen über die Website, insbesondere das Setzen von Cookies, zu erteilen sowie von Ihrem Widerrufsrecht für bereits erteilte Einwilligungen Gebrauch zu machen. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, erforderliche Einwilligungen in Datenverarbeitungen einzuholen sowie zu dokumentieren und damit gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dabei können u. a. folgende Informationen erhoben und an Usercentrics übermittelt werden: Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen genutzte Gerät, Opt-in- und Opt-out-Daten. Eine Weitergabe dieser Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Usercentrics finden Sie unter: https://usercentrics.com/privacy-policy/

 

12 Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
• Auskunftsrecht bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir als Verantwortlicher verarbeiten (Art. 15 DS-GVO)
• Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig gespeichert werden (Art. 16 DS-GVO)
• Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
• Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DS-GVO)
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
• Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DS-GVO).

Sie haben grundsätzlich gemäß Art. 22 DS-GVO das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Wir verwenden allerdings keine solchen automatisierten Entscheidungsprozesse.

 

13 Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Interessenabwägung aufgrund unserer überwiegenden berechtigten Interessen verarbeiten (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO), haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen.
Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir weisen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

14 Widerruf der Einwilligung

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

15 Daten im Impressum

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien widersprechen wir ausdrücklich. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

16 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen. Die jeweils aktuelle Version stellen wir im Datenschutz-Bereich unserer Website zur Verfügung.